Einlagenkonzepte

Haben Sie Fuß- oder Rückenprobleme oder möchten Sie Ihre Bewegungsabläufe optimieren? Hier sind Sie richtig!

Unsere Einlagen sind so dünn und so effektiv wie möglich.

Bei uns ist jede Einlage ein Unikat und wird individuell in unserer hauseigenen Werkstatt für Sie hergestellt.

Klassische Einlagenversorgung:

Individuelle Einlagen, die speziell auf die Bedürfnisse Ihres Körpers angepasst sind, helfen bei Schmerzen, korrigieren die Beinstatik und unterstützen bei Belastung.

Man sollte jedoch nicht vergessen, dass die meisten Schuhe nicht perfekt passen, weswegen das Tragen von Einlagen vor allem in einem wirklich gut passenden Schuh erst die volle Wirkung entfaltet.

Halten Sie Ihre Füße – und damit auch ihren gesamten Körper, vor allem den Rücken – gesund und fit!

Bei Fußbeschwerden werden die Kosten für die Einlagensohlen in der Regel von der Krankenkasse übernommen.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Haus unter 0961 32721, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Therapiesohlen nach Derks-Methode:

                                           Methode Derks:

Diese Methode geht auf Erkenntnisse des französischen Neurologen Bourdiol zurück

Sensomotorische Einlagen und Therapiesohlen stimulieren durch kleine Erhebungen gezielt Muskelgruppen und können sich so positiv auf den ganzen Körper auswirken. Sie werden bei Haltungsschäden oder Fehlstellungen eingesetzt.

Hier konnten wir besonders durch die Derks-Methode, die die neuesten Erkenntnisse über das Entstehen von Haltungsschäden berücksichtigt, bei vielen Patienten langanhaltende Erfolge verzeichnen und für mehr Beweglichkeit und eine Linderung der Problematiken sorgen.

Mit Hilfe der vielseitigen Fußdiagnostik wird das Verhalten des Fußes – Belastung und Abrolldynamik – und dessen Folgen für die Bewegeungsketten von Kopf bis Fuß analysiert.

Bei muskulären Disbalancen ermöglicht uns diese Methode eine gezielte An- oder Entspannung der Fußmuskel und unterstützt damit die natürliche Schrittfolge. Schmerzfreies Stehen und Gehen ist somit prinzipiell für jedermann erreichbar.

                                         Die Therapiesohle:

Kein Fuß ist gleich, nicht einmal der rechte und der linke im Spiegelbild. Deshalb müssen Therapiesohlen individuell und komplett neu für jeden einzelnen Fuß nach aufwändiger Auswertung vorheriger Analysen hergestellt werden.

Millimeterarbeit. Und Ihre Kilometer werden immer kürzer.

Nach dem Untersuchungstermin „große Untersuchung“ den Sie gerne unter 0961/32721 vereinbaren können und 45€ kostet können wir Ihnen sagen was wir für Sie tun können.

Sporteinlagen:

Ob klassisch oder Therapiesohlen, beide Varianten sind auch für den Sport erhältlich um die Leistungsfähigkeit zu steigern oder beschwerdefrei Sport zu treiben.

Unser Orthopädie-Schuhtechnik-Meister berät Sie gerne, ob in Ihrer Sportart eine Verbesserung der Leistungen durch Einlagen möglich ist: Telefon 0961 32721.

Einlagen für Arbeitsschutz:
Orthopädie Gesunde Schuhe Gößl sorgt für mehr Sicherheit

Für die Einlagenversorgung in Sicherheitsschuhen bestehen spezielle gesetzliche Vorgaben. Werden herkömmliche Einlagen in Arbeitsschuhen eingesetzt, verlieren diese ihren geprüften Status. Mit unseren Einlagen sind Sie immer auf der sicheren Seite. Wir sorgen dafür, dass Ihre Schuhe den zertifizierten Status nicht verlieren und Sie sich sicher und mit gewohnter Einlagenqualität bewegen können. Gerne versorgen wir Sie auch mit einem Komplettpaket aus orthopädischen Sicherheitsschuhen und individuell abgestimmten Einlagen.

Unsere über 80-jährige Erfahrung im Bereich der Schuhtechnik und permanente Weiterentwicklungen machen uns zu einem qualifizierten Hersteller von Schuhen und Einlagen unterschiedlichster Anforderungen.

Vereinbaren Sie einen Termin bei unserem Orthopädie-Schuhtechnik-Meister zur Fußkontrolle unter 0961 32721. Schauen Sie einfach in unserem Schuhgeschäft in Weiden in der Nähe von Nürnberg vorbei. Wir freuen uns auf Sie!